Die Mannheimer Ranzengarde

Die Mannheimer Ranzengarde …

… feiert ihren Offiziersabend.

Am 12. August 1929 wurde die Fröhlich Pfalz gegründet um eine volkstümliche „Pfälzer Fasnacht“ zu Pflegen. Gleichzeitig hat der damalige Vorstand den Aktiven Franz Herweck beauftragt, die Ranzengarde neu aufzubauen. Der Durlacher Hof in P 5, 2 wurde zur Stammburg der Mannheimer Ranzengarde und dort feierte man auch die zünftigen Offiziersabende. Durch die Wirren des Krieges war die Mannheimer Ranzengarde dann nicht mehr existent und musste wiederum neu aufgestellt werden. Im Laufe der Zeit wurde der Anteil der marschierenden und reitenden Gardeteile dann kleiner und man legte mehr Priorität auf die tanzende Garde. Diese Gardeteile wurden dann auch konsequent aufgebaut und waren eine Bereicherung und Aushängeschild der Mannheimer Fasnacht.

Im Jahr 1994 hatten Robert Fitzgerald, Georg Bähr und Jockel Bender die Idee wieder eine marschierende und persiflierende Garde in Anlehnung der originalen Mannheimer Ranzengarde von 1845 aufzubauen. 1845 wollte man mit dieser Garde die französische Militärregierung und deren Uniformen und Orden verballhornen. Ranzen hat übrigens nichts mit großem Bauch zu tun (obwohl viele einen haben), sondern Ranzen bedeutet schlicht und einfach Gefängnis.

Die Uniformen des "neuen" Traditionscorps wurden dann so gut wie möglich den damaligen militärischen Uniformen angepasst, deren Aussehen auf einem Originalbild damaliger Zeit im Mannheimer Reiß-Museum dargestellt ist. Das aktive Corps untergliedert sich in Offiziere, Offiziersanwärter und Marketenderinnen. Unser Senator Roland Frei erwies sich als Förderer seiner Zeit und ließ eine Standarte und Kanone anfertigen.

„Zivilisten“ und verdiente Fasnachter (ob Mann, oder Weib), die sich durch ihre Unterstützung unserer Fröhlich Pfalz besonders verdient gemacht haben, können zu Ehrenoffizieren oder Ehrenmarketenderinnen ernannt werden. Sie erhalten die Ehrenschärpe und den Badischen Greif zum Anstecken als äußeres Zeichen ihrer Ernennung und Mitgliedschaft im Traditionscorps der Mannheimer Ranzengarde.

Aufgrund interner Unstimmigkeiten innerhalb des Corps befindet sich das Traditionscorps zur Zeit in Umbruch und Umstrukturierung. Der neue Kommandant der Mannheimer Ranzengarde Thomas Friedl ist bereits mit der Rekrutierung und Akquisition neuer Kräfte und Unterstützer beauftragt und hat bereits neue Aktive für das Corps begeistern können.

Das Corps wird auf dem Mannheimer Fasnachtszug 2019 mit einem eigenen Wagen vertreten sein.

Mannem AHOI

 

Thomas Friedl

Major, Ritter von Schloss und Riegel

Kommandant der Mannheimer Ranzengarde

Ehrenoffiziersabend am 23. November 2018

Bilder : Chaly Simon und Elvira Jakobi

Aktive des Ehren- und Traditionscorps

Major und Kommandant Thomas von Friedl

Ritter von Schloß und Riegel

Oberst und Zahlmeister      Hans-Joachim von Fuchs

Marquis vom Silbernen Stern

Oberst                        Roland von Hundbiss

Marquis de Jalousie

Oberstleutnant    Alexander von Weiß

Ritter vom gebrochenen Bogen

 Leutnant                   Norbert von Fechtig

Fähnrich Dorian von Meid

Fähnrich Daniel von Herold

Stabsmarketenderin Kerstin von Kiefer

Freifrau von Heddese

 Marketenderin         Darinka Nitscher

Marketenderin            Katrin Schäfer

Gefreiter Luis Schäfer und Obergefreiter Sydney Wystrach

Generalfeldmarschall und Ehrenkommandant

Willi von Diemer   Marquis de Controlleur

Ehrenoffiziere

Rolf von Braun Freiherr vom Pilweland
Klaus von Curth Markgraf von Energie und Wasser
Thomas von Dörner Prinz Thomas I. von der Stadt Mannheim
Manfred von Eichhorn Ritter vom silbernen Stern
Hans von Eppel Markgraf von Heim und Fundus
Alexander von Fleck Reichsgraf der Paragrafen
Paul von Gässler Der Bulle von Straßburg
Richard von Grimminger  Marquis de Parisiene
Günther von Hauck   Landgraf von Baden und Pfalz
Peter von Hofmann Markgraf von Ross und Reiter
Rainer von Holzhauser Graf der reimenden Feder
Jochen von Keilbach Markgraf vom urigen Eichbaum
Dr. Peter von Kurz Freiherr vom närrischen Rathaus
Amado Jaques von Marin Herrscher des Dorint
Dr. Frank von Mentrup Reichsgraf zu Mannheim
Hans Christian von Petersen Deichgraf von Ebbe und Flut
Mike von Rauser Reichsgraf der Wartburg
Erich von Reiss  Präsident der Fröhlich Pfalz
Bernd von Ringer Reichsgraf vom edlen Maritim
Günter von Schneider Marquis von Schraube und Schlüssel
Heinrich von Schneider Marquis de Karosserie
Ronald von Schork Markgraf vom Land der sprudelnden Quelle
Hans Georg von Schubert Freiherr von Feidene
Franco von Troncone Conte vom edlen Stein
Kurt von Wacker Markgraf - Minnesänger und Löwenjäger von Käfertal
Axel von Wiedholz  Graf des Badener Landes
Sven von Zill Reichsgraf von Recht und Ordnung
Jackl von Zill  Kompositeur von Noten und Gesang

Ehrenmarketenderinnen

Petra von Ziegler Prinzessin Petra I. von der Fröhlich Pfalz 1978
Claudia von Ritter Prinzessin Claudia I. von der Fröhlich Pfalz 1986
Patricia von Walz Prinzessin Patricia I. von der Fröhlich Pfalz 1995
Silke von Hambsch Prinzessin Silke I. von der Fröhlich Pfalz 2002
Tanja von Disch Prinzessin Tanja I. von der Fröhlich Pfalz 2006
Maren von Engels Prinzessin Maren I. von den glorreichen Sieben
Waltraud von Bender Katherina Gräfin von und zu Pfingstberg
Tanja von Fischl Freifrau der rollenden Kutschen
Lore von Herbert Freifrau vom Grande Provinum
Elvira von Jakobi Freifrau der spitzen Feder
Elfriede von Reiss Gräfin von der Fröhlich Pfalz
Linn von Schubert Freifrau vom edlen Eichbaum
Simone von Unfricht Prinzessin Simone I. von der Stadtgarde Ludwigshafen
Elke von Zimmermann Freifrau vom Bibliser See

Neujahrstreffen des Senats 2019

Anschrift:

KV "Fröhlich Pfalz e.V.

Galvanistrasse 10

68309 Mannheim

Tel.: 0621 / 757429

Fax: 0621 / 7624916

Mobil: 0177 / 2444610

Öffnungszeiten:

Dienstags ab 19:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Rufen Sie einfach an 0621 757429 bzw. 0621 773784

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ordensfest für Mitglieder 2019

Ordensfest für Vereine 2019

Impressum:

Karnevalverein Fröhlich Pfalz e.V.

gegründet 1929

Vereinigung für heimatlichen Humor - Mannheimer Ranzengarde

 

Postfach 10 18 18

68018 Mannheim

 

Präsident und 1.Vorsitzender:

Dietmar Beck

 

Geschäftsstelle:

Galvanistraße 10

68309 Mannheim

 

Telefon: 0621/75 74 29

Mobil: 0177/24 44 610

Telefax: o621/76 24 916

Email: info@froehlich-pfalz.de

 

Registergericht: Vereinsregister Mannheim

Registernummer: VR 401

USt.Ident.Nr.: 37008 / 01418

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karnevalverein Fröhlich-Pfalz e. V.