Unsere Prinzessinnen

Die Fröhlich Pfalz ist einer der sieben Karnevalvereine, die in Mannheim im Wechsel die Stadtprinzessin stellt. Der Vorsitzende sucht schon lange vor der „Prinzessinnen – Kampagne“ die junge Dame und versucht in dieser Zeit, sie an ihr schweres Amt heran zuführen. Voraussetzungen für dieses Amt sind ein sicheres Auftreten, eine einwandfreie Ausdruckweise, Schlagfertigkeit und natürlich ein schönes Äußeres. Dass dies alles einen finanziellen Aufwand mit sich bringt, soll hier nicht unerwähnt bleiben. Wenn nun auch noch die Eltern der jungen Dame zugestimmt haben, steht der „Amteinführung“ bei der Inthronisation nicht mehr im Wege.

Die Fröhlich Pfalz hat seit ihrer Gründung im Jahre 1929 die in der „Prinzessinnengalerie“ abgelichteten jungen Damen als Prinzessinnen präsentiert. Schauen Sie sich die Lieblichkeiten ruhig einmal an.

Editha I.

Erste Prinzessin der Fröhlich Pfalz

1930

(Elli Liebenstein)

Irmgard I. aus dem Hause Moselfeuer

Prinzessin der Fröhlich Pfalz

1951

(Irmgard Klein)

Ingrid I. vom fröhlichen Weinberg

Prinzessin der Fröhlich Pfalz

1952

(Ingrid Weinberger)

Ursula I. von der Schlüsselburg

Prinzessin der Fröhlich Pfalz

1959

(Ursula Strasser)

Gabi von Aralien

Prinzessin der Fröhlich Pfalz und der Stadt Mannheim

1963

(Gabi Hausmann)

Renate I. von Kinetographien

Prinzessin der Fröhlich Pfalz und der Stadt Mannheim

1969

(Renate Basler)

Angelika I. Edle zur urischen Eiche

Prinzessin der Fröhlich Pfalz und der Stadt Mannheim

1973

(Angelika Lemke)

Petra I. Edle von Kosmetika

Prinzessin der Fröhlich Pfalz und der Stadt Mannheim

1979

(Petra Ziegler)

Claudia I.

Prinzessin der Fröhlich Pfalz und der Stadt Mannheim

1986

(Claudia Ritter)

Carmen Glockner & Ingo Rennberg

Kinderprinzenpaar zum 60.Vereinsgeburtstag

1989

Nicola I.

Prinzessin der Fröhlich Pfalz und der Stadt Mannheim

1989

(Nicola Manzke)

Patricia I.

Jubiläumsprinzessin der Fröhlich Pfalz und der Stadt Mannheim

1995

(Patricia Walz)

Silke I.

Prinzessin der Fröhlich Pfalz und der Stadt Mannheim

2002

(Silke Herold)

Tanja I.

Jubiläumsprinzessin der Fröhlich Pfalz, der Stadt Mannheim und der Kurpfalz

2006

(Tanja Disch)

Eva-Maria I.

Prinzessin der Fröhlich Pfalz, der Stadt Mannheim und der Kurpfalz

2012

(Eva-Maria Knoop)

 

 

Kim I. Jubiläumsprinzessin der Fröhlich Pfalz

Vom Hause Fody

Prinzessin der Stadt Mannheim

und der Kurpfalz

2017

(Kim Schreiner)

Kim I.

Anschrift:

KV "Fröhlich Pfalz e.V.

Galvanistrasse 10

68309 Mannheim

Tel.: 0621 / 757429

Fax: 0621 / 7624916

Mobil: 0177 / 2444610

Öffnungszeiten:

Dienstags ab 19:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Rufen Sie einfach an 0621 757429 bzw. 0621 773784

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

3.Hof- und Familienfest 2017

Oktoberfest 2017

Impressum:

 

Karnevalverein Fröhlich Pfalz e.V.

gegründet 1929

Vereinigung für heimatlichen Humor - Mannheimer Ranzengarde

 

Postfach 10 18 18

68018 Mannheim

 

Präsident und 1.Vorsitzender:

Dietmar Beck

 

Geschäftsstelle:

Galvanistraße 10

68309 Mannheim

 

Telefon: 0621/75 74 29

Mobil: 0177/24 44 610

Telefax: o621/76 24 916

Email: info@froehlich-pfalz.de

 

Registergericht: Vereinsregister Mannheim

Registernummer: VR 401

USt.Ident.Nr.: 37008 / 01418

 

 

Webmaster:

Dirk Simon

webmaster@froehlich-pfalz.de

Ball der Prinzessin

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karnevalverein Fröhlich-Pfalz e. V.