F ö r d e r v e r e i n

 

Fröhlich Pfalz e.V.

M a n n h e i m

 

Fördervereine sind steuerbegünstigt

 

Nach dem Grundsatz der Unmittelbarkeit (§ 57 Abgabenordnung (AO)) muss ein Verein seine Ziele grundsätzlich aus sich selbst heraus verwirklichen.

Einzige Ausnahme: So genannte Förder- oder Spendensammelvereine, die die Aufgabe haben, einem anderen Verein Geld zu beschaffen oder auf andere Weise zu unterstützen.

 

Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein steuerbegünstigt und kann Spendenquittungen ausstellen. Dabei handelt es sich neben den Beiträgen der Mitglieder vor allem um Spenden von Firmen, Banken und sonstige Einnahmen. Die steuerliche Abzugsfähigkeit ist ein zusätzlicher Anreiz für Privatpersonen und Unternehmen, Sach- und Geldspenden zu geben.

 

Ein Förderverein wird nur als gemeinnützig anerkannt und hat die oben genannten Vorteile eines gemeinnützigen Vereins, wenn

 

-  seine Spendeneinnahmen und Mitgliedsbeiträge höher sind als seine Einnahmen aus der wirtschaftlichen Betätigung oder

- seine Spenden und Mitgliedsbeiträge mehr als 10 % der Einnahmen aus dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ausmachen

-       und seine gemeinnützige Tätigkeit zeitlich überwiegt.

 

Den Nachweis kann der Förderverein durch entsprechende Aufzeichnungen, wie z. B. ein Tagebuch erbringen. Wenn Spenden und Mitgliedsbeiträge nicht mehr als 10 % der Einnahmen aus dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ausmachen, geht das Finanzamt davon aus, dass der wirtschaftliche Geschäftsbetrieb den Förderverein gemeinnützigkeitsschädlich prägt, mit der Folge, dass der Förderverein nicht als gemeinnützig anerkannt werden kann. Bei Überprüfung der 10 %-Grenze zieht das Finanzamt in der Regel einen Zeitraum von maximal 3 Jahren heran.

 

 

 

 

Gründungsmitglieder des

Förderverein Fröhlich Pfalz

(von links: Dieter Herrmann, Peter Rink, Bert Schreiber, Dietmar Beck,

Walter Egersdörfer, Jockel Bender, Jürgen Messmer, Jürgen Körnig)

Kim I.

Anschrift:

KV "Fröhlich Pfalz e.V.

Galvanistrasse 10

68309 Mannheim

Tel.: 0621 / 757429

Fax: 0621 / 7624916

Mobil: 0177 / 2444610

Öffnungszeiten:

Dienstags ab 19:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Rufen Sie einfach an 0621 757429 bzw. 0621 773784

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

3.Hof- und Familienfest 2017

Audienz Ihrer Lieblichkeit Kim I.

Impressum:

 

Karnevalverein Fröhlich Pfalz e.V.

gegründet 1929

Vereinigung für heimatlichen Humor - Mannheimer Ranzengarde

 

Postfach 10 18 18

68018 Mannheim

 

Präsident und 1.Vorsitzender:

Dietmar Beck

 

Geschäftsstelle:

Galvanistraße 10

68309 Mannheim

 

Telefon: 0621/75 74 29

Mobil: 0177/24 44 610

Telefax: o621/76 24 916

Email: info@froehlich-pfalz.de

 

Registergericht: Vereinsregister Mannheim

Registernummer: VR 401

USt.Ident.Nr.: 37008 / 01418

 

 

Webmaster:

Dirk Simon

webmaster@froehlich-pfalz.de

Ball der Prinzessin

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karnevalverein Fröhlich-Pfalz e. V.